ENJO- ENtwicklungshilfe JObs

Job & Stellenanzeige

Entwicklungshelfer*in als Berater*in für wirtschaftliche und soziale Jugendentwicklung

Entwicklungshelfer*in als Berater*in für wirtschaftliche und soziale Jugendentwicklung

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.
Mit der Entsendung von qualifizierten Fachkräften als Entwicklungshelfer*innen leistet die GIZ einen Beitrag zur dauerhaften Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir suchen für den Standort Freetown/Sierra Leone, eine/n

Entwicklungshelfer*in als Berater*in für wirtschaftliche und soziale Jugendentwicklung

Tätigkeitsbereich
Entwicklungshelfer*innen leisten durch die Gestaltung partnerschaftlicher Zusammenarbeit zwischen Menschen und Organisationen weltweit einen signifikanten Beitrag zu globaler Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität. Sie stellen ihre Berufserfahrung und Kompetenzen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Akteuren des Partnerlandes in den Dienst globaler und nachhaltiger Entwicklung. Durch ihren fachlichen Beitrag und den "Blick von außen" unterstützen sie die Partnerorganisationen bei der Überwindung von Entwicklungshemmnissen und der Suche nach innovativen Lösungen. Entwicklungshelfer*innen tragen ihre im Partnerland erworbenen Perspektiven und Erkenntnisse während des Dienstes und nach der Rückkehr in die eigene Gesellschaft zurück und setzen sich für entwicklungspolitische Anliegen ein.

Ihre Aufgaben
  • Übernahme von Verantwortlichkeiten für das Themenfeld "wirtschaftliche Entwicklung der Jugend durch Bildung" innerhalb des GIZ-Programms

  • Unterstützung von und Kooperation mit der halbstaatlichen Partnerorganisation "Nationale Jugendkommission" (NAYCOM)

  • Zusammenarbeit mit deren dezentralen Strukturen, mit denen Ansätze zur Jugendbildung gemeinsam gestaltet und entwickelt werden sollen. In erster Linie sollen die gewählten Jugendgremien in den Durchführungsgebieten gestärkt werden

  • Unterstützung der jugendpolitischen Vorhaben der NAYCOM und der GIZ, damit die Jugend Verantwortung für die eigene Entwicklung übernehmen kann

  • Durchführung von Aktivitäten mit der jugendlichen Zielgruppe zu Arbeitsmarkt und Bildung, Gruppenverhalten und Selbststeuerung, Gender sowie Wirtschaftsförderung

  • Förderung der Beschäftigungsstrategie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Medien (Radio, Print, Theater usw.) sowie durch angepasste Methoden der Jugendsozialarbeit


Ihr Profil
Abgeschlossenes Hochschulstudium in relevanten Studiengängen z.B. Sozialwissenschaften
  • Auslandserfahrung und Erfahrung in der Arbeit in interkulturellen Kontexten

  • Teamfähigkeit und Vernetzungsvermögen verbunden mit dem Talent, konzeptionell und analytisch zu denken

  • Strukturierter Arbeitsstil mit hohem Maß an pro-aktiver Selbstorganisation, Flexibilität und Kreativität

  • Gute Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten

  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse


  • Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 21.03.2021.
    Weitere Informationen finden Sie hier:
    https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=53788
    Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V5949.


    Zur Übersicht: Jobs & Stellenanzeigen


    Standort